| 00.00 Uhr

Meerbusch
Tenniscamp für Vorschulkinder

Meerbusch. Ärzte, Apotheker und Pflegedienste sponsern das Zwei-Wochen-Training.

Mehr als 80 Kinder aus fünf Kindergärten können in diesem Jahr am Apotheker-TennisCamp (ATC) des TD Lank 07 und des TSV Meerbusch teilnehmen. Erstmalig organisieren beide Vereine dieses Camp, das seit Montag bereits läuft und noch bis zum 7. Juli dauert.

In der ersten Woche sind die Kinder auf dem Gelände des TD Lank 07 zu Gast, in der zweiten Woche bietet der TSV Meerbusch seinen Platz für das Projekt an. Gesponsert wird das Training von Lanker Ärzten, Apothekern und Pflegediensten. "Die partnerschaftliche Zusammenarbeit in Lank ist hervorragend. Wo sonst bekommt man Kindergärten, Sportvereine, eine Arztpraxis und Apotheken unter einen Hut", meint Ulrich Stamm von der Hubertus- und Teloy-Apotheke.

Zielgruppe des Camps sind Vorschulkinder der teilnehmenden Kindergärten. Mit dabei sind die Kitas Tabaluga, unter'm Regenbogen und Farbenland sowie der evangelische und der katholische Kindergarten.

Trainer sind Dirk Groth und Philip Kurz. Das Camp findet an vier Tagen in der Woche von 8.30 bis 12 Uhr statt. Doch die Kinder machen schon vor dem eigentlichen Training Sport: Sie kommen zu Fuß zum Tennisgelände und laufen mittags auch zum Kindergarten. Zum Training werden sie in kleine Gruppen aufgeteilt. Mit jeder Gruppe werden 75 Minuten Tennis und Koordination zur Förderung der Motorik und des Ballgefühls trainiert und 30 Minuten Mannschaftsspiele gespielt.

Während eine Gruppe Tennis trainiert, können die anderen Kinder individuell spielen, malen oder sich austoben. Dabei werden sie von den Erziehern aus den Kindergärten betreut. "Bewegung ist nicht nur Gesundheit und Sport - es ist ein Lebensgefühl, und unsere Kids lieben es", so Markus Groteguth aus den Rheinpraxen.

Die Kinder sollen bei diesem Training die Koordination mit Bällen üben und ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln. Außerdem soll der Vereinssport gefördert werden.

(fegl/andie)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Tenniscamp für Vorschulkinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.