| 00.00 Uhr

Das Wochenende
"The Limited Edition" im Golfpark

Das Wochenende: "The Limited Edition" im Golfpark
Sven Kroner zeigt sein Bild "Fenster", das in der Edition zum Thema Seele zu sehen sein wird. FOTO: Anne-Marie von Sarosdy/Veranstalter
Meerbusch. Zwölf Künstler aus verschiedenen Ländern zeigen Lithographien zum Thema "Die Seele".

Kunst gehört zu Katrin Derndingers Leben: "Ich habe künstlerisches Talent, ein fotografisches Auge und sammle seit meinem 18. Lebensjahr." Heute ist die in Thüringen geborene Düsseldorferin, studierte Betriebswirtin und Mutter dreier Kinder, 49 Jahre alt und fügt ihrer Leidenschaft für die Kunst ein weiteres Kapitel hinzu. Sie hat eine Grafikedition verlegt und zwölf Künstler aus beiden Teilen Deutschlands und aus Japan, Belgien und Österreich angesprochen: "Ich habe ihre Werke in großen staatlichen wie auch royalen Sammlungen gesehen und war so begeistert, dass ich sie angesprochen habe. Entstanden sind zwölf überraschende, für die jeweiligen Künstler außergewöhnliche Werke."

Katrin Derndinger hat bewusst unterschiedliche Kunstrichtungen gewählt und in ihre Idee sowohl Bildhauer als auch Maler einbezogen. Die Lithographie als Gestaltungstechnik war für einige von ihnen neu. Die Resultate, die speziell für diese Edition von Miriam Vlaming, Yvette Kießling, Moritz Schleime, Pavel Feinstein, Julian Khol, Fabian Seyd, Sven Kroner, Leunora Salihu, Johannes Brus, Masakazu Kondo, Johan Tahon und Herbert Brandl zum Thema "Die Seele" erstellten Arbeiten, sind ab Freitag in der Golfpark-Scheune in Büderich zu sehen.

Katrin Derndinger hat die Edition zusammengestellt. FOTO: Anne-Marie von Sarosdy/Veranstalter

"Zwölf Künstler aus vier Ländern vereint - das gefällt mir", verrät Bernhard Lindenbuß. Die Lithographie von Sven Kroner, der leicht melancholische Blick auf einen blauen Fensterrahmen, ist das Lieblingsbild des Golfpark-Geschäftsführers. Insgesamt ist es den Künstlern gelungen, dem Betrachter eine andere Sichtweise auf die Welt zu vermitteln. "Ich habe mich in die Gedanken von Kunstinteressierten versetzt und präsentiere ihnen jetzt eine 'erzählende' sammlungswürdige Grafikedition in limitierter 100er-Auflage", erklärt Katrin Derndinger. Die einzelnen Lithographien werden im eigens für diese Edition entworfenen Eichenholzrahmen gezeigt. Ein schubladenartiger Rahmen, der alle zwölf Bilder aufbewahren kann, ist in Arbeit. Eröffnet wird die Ausstellung "The Limited Edition" am morgigen Freitag um 19 Uhr: "So können Kunstinteressierte nach dem Besuch der ART Düsseldorf in wenigen Minuten im Golfpark vorbeischauen." Die Kunstwerke bleiben bis zum 30. November, Dienstag bis Sonntag, 11-18 Uhr, zu sehen.

(mgö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das Wochenende: "The Limited Edition" im Golfpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.