| 00.00 Uhr

Meerbusch
Treudeutsch-Herren gelingt souveräner Sieg

Meerbusch: Treudeutsch-Herren gelingt souveräner Sieg
Jan Verholen war mit sieben Treffern bester TDL-Schütze. FOTO: Falk Janning
Meerbusch. Der TuS Treudeutsch 07 Lank setzt sich am fünften Spieltag standesgemäß und souverän mit 26:23 (13:9) gegen den TV Korschenbroich II durch und etabliert sich mit 7:3 Punkten in der Spitzengruppe der Verbandsliga. Am Sonntag fahren sie nun zum Spitzenspiel zum bisherigen Tabellenführer SV Neukirchen, der beim TV Oppum seine erste Niederlage kassierte.

"Dort müssen wir eine Schippe drauflegen, wenn wir dort etwas mitnehmen wollen", sagte Hubert Krouß. Der Coach der Lanker Handballer war mit der Generalprobe vor heimischem Publikum für das Topspiel insgesamt zwar zufrieden, machte aber auch noch einige Baustellen aus. "An der Chancenverwertung müssen wir dringend arbeiten. Wenn wir in Neukirchen auch so viele gute Möglichkeiten vergeben, werden wir dort nicht gewinnen können", sagte er.

Vor allem im ersten Durchgang vergaben seine Schützlinge einer Reihe bester Möglichkeiten und hätten mit vier, fünf Treffern mehr in die Pause gehen müssen. So hieß es nach starkem Start (4:0, 5:1) beim Seitenwechsel nur 13:9. Mit Wiederbeginn erhöhten die Lanker das Tempo und zogen leicht auf 18:11 davon. Zum Bruch im Spiel kam es, als Krouß in Folge allen seinen Akteuren Spielzeit gab. Die Gäste kamen in dieser Phase bis auf 18:19 ran und witterten ihre Chance.

Doch als Lanks erste Sieben auf das Parkett zurückkehrte, waren die wahren Kräfteverhältnisse bald wieder hergestellt und spätestens bei der 24:19-Führung (54.) hatten die Treudeutschen die beiden Zähler sicher. Deutlich wurde da, wie enorm wichtig Tim Boesekom für das Lanker Spiel ist. Zu den auffälligsten Akteuren gehörte Torwart Toni Leygraf, der von den Zuschauern für glänzende Paraden gefeiert wurde. Sein Comeback feierte Andreas Mailänder, der sich als Spieler etwas zurückziehen wollte, sich nach dem Daumenbruch von David Kleymann bereit erklärte, auszuhelfen.

TDL: Toni Leygraf - Daniel Holler 1, Andreas Mailänder 1, Frederik Rothe, Phillip Menkenhagen 6, Tobias Düllberg 1, Stefan Leuchten, Jan Verholen 7, Tim van Bösekom 6 Sebastian Gronwald, Denal Forcakovic 1, Eric Reiners 2, Mohammed Al-Bonie 1.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Treudeutsch-Herren gelingt souveräner Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.