| 00.00 Uhr

Meerbusch
TSV II fast wieder in Bestbesetzung

Meerbusch. Gut ist die Stimmung beim TSV Meerbusch II nach dem ersten Sieg in der Landesliga. "Das 4:2 gegen Heiligenhaus hat uns eine Menge Selbstvertrauen zurückgegeben", sagt Trainer Robert Gambino vor der Partie am Sonntag (15 Uhr, Bayer-Stadion, Höhenberg 40 in Dormagen) bei Mitaufsteiger Bayer Dormagen. "Wir wollen mindestens einen Zähler holen." Die Meerbuscher sind noch auf der Suche nach ihrer Form, mit der sie in der vergangenen Spielzeit von Sieg zu Sieg geeilt waren. "Das ist in der Landesliga zwar nicht möglich, aber wir wollen einen Schritt nach vorne machen und in unserer Spielweise stabiler werden."

Der TSV kann wieder mit den Urlaubsrückkehrern Nico Neuberth und Cedric Roitzheim planen. Bis auf Matheos Mavroudis sind jetzt alle Akteure wieder an Bord. Kerim Gürdal trainiert nach seiner Verletzung noch bei der vierten Mannschaft und soll in der nächsten Woche wieder zur Zweiten stoßen.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: TSV II fast wieder in Bestbesetzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.