| 00.00 Uhr

Meerbusch
TSV II feiert in der Landesliga zweiten Sieg in Folge

Meerbusch. Der TSV Meerbusch II ist wieder voll im Soll. Nach den beiden Auftaktniederlagen gelangen der Mannschaft in der Landesliga zwei Siege und damit der Sprung in die obere Tabellenhälfte. Gestern setzte sich die Truppe im Duell der beiden Aufsteiger unerwartet deutlich mit 3:0 beim TSV Bayer Dormagen durch. Steffen Drees (46.), Kevin Stienen (57.) und Manuel Zander (90.) erzielten die Treffer. Alle drei Tore bereitete Yasar Emin Uzun vor. Die Welt ist am Windmühlenweg nun wieder voll in Ordnung. Kritik kam trotz des Erfolges von Trainer Roberto Gambino: "Wir hätten viel deutlicher gewinnen müssen", sagt er.

TSV II: David Platen - Dominik Krause, Simon Pascheit, Sascha Müller - Nicolai Neubert, Benjamin Dohmen (70. Benjamin Purisevic), Denis Stark (86. Manuel Zander), Steffen Drees, Yasar Emin Uzun, Tobias Miczek (80. Emre Terzi), Kevin Stienen.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: TSV II feiert in der Landesliga zweiten Sieg in Folge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.