| 00.00 Uhr

Meerbusch
TSV II vor undankbarer Aufgabe in Jüchen

Meerbusch. Der TSV Meerbusch II ist in der Landesliga die Mannschaft der Stunde und nach sieben Siegen aus den jüngsten acht Partien auf den fünften Platz geklettert. Da kann die Mannschaft am Sonntag (15 Uhr, Stadionstraße, 41363 Jüchen) in der Partie beim Fünftletzten VfL Jüchen/Garzweiler eigentlich nur verlieren. Die Zahlen sprechen jedenfalls für den Gast aus Meerbusch, der mit 24 Treffern den erfolgreichsten Angriff der Liga hat. Auf der anderen Seite hat die Heimelf Schwächen in der Abwehr und schon 21 Gegentreffer kassiert - nur zwei Mannschaft sind in dieser Beziehung noch schlechter.

Alle erwarten also einen Sieg des Gastes. TSV-Trainer Roberto Gambino hat in der Trainingswoche eindringlich dafür gesorgt, dass seine Schützlinge den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn die Jüchener haben zuletzt mit einem 5:2-Sieg beim Tabellenzweiten für Furore gesorgt.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: TSV II vor undankbarer Aufgabe in Jüchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.