| 00.00 Uhr

Meerbusch
Über die klösterliche Gartenkunst

Meerbusch. Anlässlich der Vortragsreihe zum Festjahr "850 Jahre Kloster Meer" spricht der Kunsthistoriker Christof Baier am Samstag, 12. März, im Pfarrsaal der Gemeinde St. Mauritius in Büderich zum Thema "Aspekte klösterlicher Gartenkunst". Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin war Christof Baier zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Institut für Kunst- und Bildgeschichte tätig. Seit 2012 ist er Juniorprofessor für "Geschichte der europäischen Gartenkunst" an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Der etwa 90-minütige Vortrag beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Vortrag ist ein zweites Mal am Samstag, 21. Mai, zur gleichen Uhrzeit im Pfarrsaal zu hören.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Über die klösterliche Gartenkunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.