| 08.57 Uhr

Meerbusch
Unbekannte versuchen Geldautomat zu sprengen

Meerbusch: Unbekannte versuchen Geldautomat zu sprengen
FOTO: Polizei Meerbusch
Meerbusch-Osterath. In der Nacht zu Donnerstag wurde in einer Bankfiliale an der Kaarster Straße in Meerbusch-Osterath versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Aus bislang ungeklärter Ursache, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab. 

Am frühen Donnerstagmorgen haben Unbekannte gegen 04:10 Uhr versucht, einen Geldautomaten in Meerbusch-Osterath an der Kaarster Straße aufzubrechen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollten die Täter offensichtlich den Automaten im Vorraum der Bank für eine Sprengung vorbereiten. Aus bislang unbekannten Gründen ließen sie von ihrem weiteren Vorhaben ab und flüchteten unerkannt vom Tatort.

Wer zur Tatzeit etwas Auffälliges beobachtet hat oder Angaben zu den Tätern machen kann, wendet sich bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter 02131-3000.

 

(siev)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Unbekannte versuchen Geldautomat zu sprengen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.