| 00.00 Uhr

Meerbusch
Viel Musik beim Brunnenfest am 1. Mai in Büderich

Meerbusch. Musik gibt es auf jeden Fall. Und viele Gastro-Stände auch. Den Rest regeln dann das Wetter und die Stimmung der Besucher. Aber das hat in den Vorjahren auch immer geklappt. Zum vierten Mal findet am Sonntag, 1. Mai, das Brunnenfest in Büderich rund um das Restaurant Landsknecht statt. Organisatoren sind Primo Lopez als Gastwirt und Quasi-Hausherr, Markus von Werden mit seiner Korschenbroicher Agentur und der Pianist Sascha Klaar, der mit Band einen Großteil des Show-Programms gestaltet. Als Vorgruppe tritt die Düsseldorfer Partyband "Ringschiffer" auf.

Primo Lopez kümmert sich um die Getränke, das Altbier wird am Stand der Schumacher-Brauerei ausgeschenkt. Unterschiedliche Gastro-Stände bieten viele Gerichte zwischen Currywurst und Flammkuchen an. Für die kleinen Besucher sind Schminkstände und Hüfburgen aufgebaut.

An einem Stand informiert die Bürgerstiftung Meerbusch über ihre Arbeit. Im Vorstand ist auch die Immobilienmaklerin Nadine Baum, die zu den Sponsoren des Brunnenfestes zählt. Für sie steht schon jetzt fest: "Ich spende auf jeden Fall 2000 Euro an die Bürgerstiftung." Der Fest-Gewinn nach Abzug aller Kosten geht dann ebenfalls als Spende an die Bürgerstiftung. In den Vorjahren sind immer mehrere tausend Euro zusammengekommen.

Während der Veranstaltung gibt es um den Platz einige Straßensperrungen und muss auch die Buslinie umgeleitet werden. Noch steht im Übrigen die offizielle Genehmigung der Stadtverwaltung für das Fest aus - aber darum wollen sich jetzt die Organisatoren noch kümmern.

(ak)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Viel Musik beim Brunnenfest am 1. Mai in Büderich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.