| 00.00 Uhr

Meerbusch
Weihnachtsgeschenke in einem Schuhkarton

Meerbusch: Weihnachtsgeschenke in einem Schuhkarton
Ganz viele Schüler aus Lank beteiligten sich in diesem Jahr an der Geschenke-Spenden-Aktion für bedürftige Kinder. FOTO: PJS
Meerbusch. Schüler der Pastor-Jacobs-Grundschule spendeten für die Aktion "Kinderhelfer mit Herz"

Es weihnachtete bereits das zweite Mal: Schon im vergangenen Jahr hatten die Schüler der damaligen 2b der Pastor-Jacobs-Schule in Lank erfahren, dass selber Schenken sehr viel Freude bereit. Dieses Jahr zieht die Aktion gemeinsam mit dem Verein Kinderhelfer mit Herz noch weitere Kreise: Die gesamte Stufe der Drittklässler und eine vierte Klasse beteiligten sich an der Spendenaktion.

Die Kinder durchforsteten ihre Spielzimmer, Schränke und Süßigkeitenvorräte nach Dingen, die nicht oder noch nie im Fokus waren, um sie in einem Schuhkarton weihnachtlich zu verpacken und weiter zu geben. Zum Teil wurden die Päckchen kunstvoll verziert und mit herzlichen Grüßen versehen. "Durch diese Aktion haben unsere Schüler die Möglichkeit erfahren, dass es auch ganz in ihrer Nähe Kinder gibt, um die sich vielleicht nicht so gut gekümmert werden kann," so Helga Cloeren, Rektorin der Pastor-Jacobs-Grundschule.

"Gerade diese Geschenke finden großen Anklang. Nicht nur weil Überraschungen immer willkommen sind, sondern weil von Kindern an Kinder geschenkt wird," sagt Christoph Kazmierczak, erster Vorsitzender der Kinderhelfer mit Herz: "Die Freude in den Augen der Kinder ist doch der größte Dank und letztlich jede Anstrengung wert!" Und so rollte wieder ein kleiner Transporter voller bunter Überraschungen auf direktem Weg nach Köln-Kalk.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Weihnachtsgeschenke in einem Schuhkarton


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.