| 00.00 Uhr

Meerbusch
Weihnachtstüten für die Flüchtlinge

Meerbusch: Weihnachtstüten für die Flüchtlinge
FOTO: Anke Kronemeyer
Meerbusch. Mit voll gepackten Weihnachtstüten im Gepäck besuchten gestern Abend Ehrenamtler von Diakonie und der evangelischen Gemeinde Büderich die Flüchtlinge, die in den Mobilheimen am Eisenbrand untergebracht sind. Wie bei einer richtigen Bescherung wurden die Bewohner mit Hilfe einer Glocke zusammengerufen, damit ihnen - vor allem den Kindern - die Geschenke überreicht werden konnten. Die freuten sich sehr und hörten den Ehrenamtlern anschließend noch zu, als die sie mit Weihnachtsliedern aufs Fest einstimmen wollten. "Den Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, soll mit dieser Aktion eine kleine Freude bereitet werden - auch wenn manche von ihnen vielleicht noch vor kurzem die weihnachtliche Tradition gar nicht kannten," so die Ehrenamtler.
(ak)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Weihnachtstüten für die Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.