| 00.00 Uhr

Meerbusch
Wettbewerb zur Meerbuscher Geschichte

Meerbusch. Der Geschichtsverein Meerbusch schreibt erneut einen mit insgesamt 500 Euro (1. Platz 250 Euro; 2. Platz 150 Euro; 3. Platz 100 Euro) dotierten Wettbewerb für Nachwuchshistoriker bis 24 Jahre aus. Teilnehmen können Schüler und Studenten sowie junge Erwachsene, die im Jahr 2017 das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Um mitzumachen, muss ein schriftlicher Beitrag von rund zehn Textseiten oder eine Projektarbeit eingereicht werden, der/die sich mit einem Thema der Meerbuscher Geschichte beschäftigt. Einsendeschluss ist der 31. August 2017. Ansprechpartner für alle Fragen zum Wettbewerb ist der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Mike Kunze. E-Mail: mikekunzehistory@gmx.de, Adresse: Postfach 1336, 40638 Meerbusch.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Wettbewerb zur Meerbuscher Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.