| 00.00 Uhr

Menschen Im Karneval
"Zum Schluss sind wir überglücklich"

Meerbusch. Im nächsten Jahr feiert Uschi Konopka mit der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Lank 20-jähriges Jubiläum. Seit den Anfängen ist sie dabei. "Jede hat bei uns eine Aufgabe. Man macht das, was man am besten kann und was einem am meisten Spaß macht", sagt sie. Für Uschi Konopka sind das Tanz und Gesang. "Aber für die Choreographie ist wieder jemand anders zuständig." Zum Schluss sind alle "überglücklich". Denn: "Unsere Gemeinschaft funktioniert, wir harmonieren sehr gut miteinander", sagt Konopka. In der kfd helfen alle ehrenamtlich mit, auch beim Aufräumen nach den Sitzungen.

"Wir bereiten anderen Menschen Freude und haben dabei selbst Freude." Etwas Besseres könne sie sich nicht vorstellen. Für die Hausfrau beginnt die Session im September mit den Planungen. Alles wird aus den eigenen Reihen vorbereitet. Was die Sitzungen der kfd ausmacht, kann sie gar nicht sagen. "Die anderen Vereine machen auch tolle Sitzungen. Die sind einfach anders." Als Älteste im Verein denkt sie nicht ans Aufhören. "Solange meine Füße mich tragen", sagt Uschi Konopka, will sie dabei bleiben.

(yk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Menschen Im Karneval: "Zum Schluss sind wir überglücklich"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.