| 00.00 Uhr

Mettmann
Am langen Wochenende ist in der Region jede Menge los

Mettmann: Am langen Wochenende ist in der Region jede Menge los
Bei "Jazz im Park" im vergangenen Jahr spielte Rosani Reis und Band zusammen mit Barbara Dennerlein. FOTO: Olaf Staschik
Mettmann. Im Langenfelder Freizeitpark Langfort steigt am Wochenende das 34. Internationale Kinder- und Familienfest. Mehr als 50 Langenfelder Gruppen und Vereine machen dabei mit. Es gibt viele Angebote für Kinder, zum Beispiel eine Hüpfburg und Karussell. Die meisten Aktionen sind gratis. Der Eintritt ist frei (Samstag, 28. Mai, 15-20 Uhr, Sonntag, 29. Mai, 11-18 Uhr, Freizeitpark Langfort, Zum Stadion 93).

Heiligenhaus (RP) Die Stadt feiert, und das vier Tage lang. Ab Donnerstag, 26. Mai, sind an allen Tagen rund um das Rathaus Stände der Partnerstädte aus Basildon, Mansfield, Meaux und Zwönitz, Kinderkarussells und Kirmesstände aufgebaut. Auf dem Kirchplatz wird ein großer Strand mit Sandspielplatz, Liegen, Palmen, Cocktailbar und Wellness-Oase eingerichtet. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Bühnen- und Rahmenprogramm. Die offizielle Eröffnung des Stadtfestes mit dem Titel "Ab in die Mitte" ist am Donnerstag um 17 Uhr durch Bürgermeister Jan Heinisch. Doch schon um 12 Uhr spielt eine Cover-Band der Kolpingfamilie Heiligenhaus. Anschließend gibt es Theater für die Kinder. Das ganze Programm ist unter www.heiligenhaus.de zu finden.

Stadtfest und Gänselieselmarkt Monheim (bine) Die Stadtmitte von Monheim verwandelt sich ab Freitag für drei Tage und zwei Nächte in eine orientalische Aktions- und Partywelt - mit Live-Programm auf drei Bühnen. Monheim feiert nämlich Stadtfest. Das Motto: 1001 Nacht. Außerdem ist Samstag von 9 bis 18 Uhr Gänselieselmarkt mit 320 Ständen. Die Stadt erwartet allein zum Trödelmarkt 30.000 Besucher. Sonntag öffnen von 13 Uhr bis 18 Uhr auch die Geschäfte im Stadtzentrum.

Hilden (cis) Zahlreiche Stars können Jazzfans bis Sonntag in Hilden erleben. Höhepunkt ist die Jazznight am Samstag ab 19 Uhr in der Stadthalle mit "The World ist not a Disc" by Axel Fischmbacher, Richard Bona und "Little Planet". Der WDR zeichnet auch am Donnerstag bei "Jazz im Park" und am Freitag im QQTec das "Conrad's Quintett" und Alita Moses auf, die aktuelle Sensation der internationalen Jazzszene. Musikalische Leckerbissen sind am Donnerstag auch die norwegische Sängerin Gjertrud Lunde in der Reformationskirche sowie das Zwei-Mann-Ensemble "RoMi" in der Gottschalksmühle. Die Capioklinik ist am Sonntag Kulisse für "Beam", "Acoustic Rhythm" sowie das Stephen Becker-Trio. www.hildener-jazztage.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Am langen Wochenende ist in der Region jede Menge los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.