Alle Mettmann-Artikel vom 23. Juni 2017
Mettmann

Schüler treten heute Abend mit Masken auf

WÜLFRATH (wie) In den vergangenen Wochen haben die Schüler der Klasse 6a des Gymnasiums, wie hier Jan, an ihren Masken und Figuren gearbeitet, die heute Abend bei der ersten Aufführung der Neanderland Biennale gezeigt werden. Kunstlehrerin Angelika Stöcker-Iglesias hat den Schülern in den vergangenen zwei Wochen gezeigt, wie man aus Zeitungspapier und Farben die Masken herstellt. Bei der Gestaltung der Figuren, die heute Abend in einer Prozession durch die Wülfrather Innenstadt gezeigt werden, hatten die Schüler freie Hand. "Einige Schüler haben das echt super hinbekommen, sogar für die passenden Hautfarbe und Haare gesorgt", sagt Stöcker-Iglesias. Um 20 Uhr beginnen die "Uferlegenden" am Angergarten. Vorher findet ab 18 Uhr ein Bürgerdinner mit szenischen Einlagen auf dem Parkplatz Am Diek statt. mehr

Mettmann

Wohnungsbrand: Ursache ist ein technischer Defekt

Nach dem Stand aktueller polizeilicher Ermittlungen wurde das Feuer in einem Haus an der Düsseldorfer Straße von einem technischen Defekt elektrischer Einrichtungen im Dachgeschoss des Brandhauses verursacht. Der durch Feuer, Rauch, Ruß und Löschwasser verursachte Schaden an dem aktuell nicht bewohnbaren Gebäude sowie geringer Schaden am Nachbarhaus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 20.000 Euro. Alle Bewohner des Hauses hatten sich bereits unmittelbar nach Brandentdeckung sofort eigenständig in Sicherheit gebracht. Personenschaden wurde dadurch erfolgreich verhindert. mehr