| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Auf Segeltour vor der niederländischen Küste

Kreis Mettmann. Die Johanniter-Jugend verlebte schöne Tage.

Die Johanniter-Jugend des Kreisverbandes Mettmann war in der ersten Sommerferienwoche mit Kindern und Jugendlichen aus der Johanniter-Jugend sowie mit Nicht-Mitgliedern fünf Tage auf Segeltour vor der niederländischen Küste. Insgesamt 28 Teilnehmende und Gruppenleitende fuhren auf der "Zeemeeuw" mit.

Die Fahrt ging von Harlingen über Terschelling und Texel wieder zurück nach Harlingen. Unter der Anleitung von Kapitän Peter de Jong und Bootsmann Dennis lernten die Seefahrer zunächst, die Segel zu setzen, wie man ein Schiff steuert und natürlich auch die wichtigsten Knoten. Täglich hieß es "ziehen" und "ablassen" und Seile mit "8-8-9-Knoten" zu befestigen und die Enden in Achten oder Kreise zu legen. Während der Fahrt hatten alle viel Spaß dabei, sich als Matrosen zu betätigen, Seehunde zu beobachten und den mitgeführten Ritterschatz zu bewachen. Die Abende wurden mit Spielen und Rätseln verbracht.

Nach der Rückkehr in den Heimathafen wurde nach insgesamt 85 zurückgelegten Seemeilen auf der Zeemeeuw noch "Klar Schiff" gemacht und alle halfen beim Deckschrubben mit. Am Abend musste noch der Schatz gesucht werden, der während der Fahrt doch geraubt worden war. Aber das Team war erfolgreich und nach dem Lösen einiger Rätsel fand es den Schatz glücklicherweise wieder.

Noch eine letzte Nacht in den Kojen, und dann ging es wieder zurück nach Hause. Mit einem lautstarken "Das war spitze!" wurden Kapitän und Bootsmann verabschiedet. "Nächstes Jahr fahre ich wieder mit", war die einstimmige Meinung der Crew-Mitglieder zum Abschied.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Auf Segeltour vor der niederländischen Küste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.