| 00.00 Uhr

Mettmann
Ausstellung im neuen Kunsthaus

Mettmann. Die Mitglieder laden übernächsten Freitag zur Jahresausstellung ein.

Zum Auftakt des neuen Kunstjahres lädt das Kunsthaus Mettmann wie in den vergangenen Jahren Kunstbegeisterte und treue Anhänger des Kunsthauses zur Vernissage ein. Die Eröffnung der Mitgliederausstellung ist am Freitag, 15. Januar, um 19 Uhr. Die Ausstellung findet unter der Leitung von Sabine Brock im neuen Kunsthaus, Kleine Mühlenstraße 27/29, statt und gibt ihren aktiven Mitgliedern die Gelegenheit, ihre eigenen Werke zu präsentieren. 18 Künstler, von denen vier neu dabei sind, bieten ein breites Spektrum an Kunstformen, von klassischer Malerei in Öl, Acryl und Aquarell bis hin zu Fotografien, Collagen und Skulpturen.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind samstags von 11 bis 15 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr. Ein weiterer Programmpunkt der Ausstellung ist die Finissage am 31. Januar um 15 Uhr. Dort wird Maria Stalder ihre lyrischen Texte mit Bezug zu den Exponaten vortragen, wobei sie von Max Maxellon am Cello begleitet wird. Weitere Informationen bei info@kunsthaus-me.de

(leri)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Ausstellung im neuen Kunsthaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.