| 00.00 Uhr

Mettmann
Beauftragte für Flüchtlinge erzählt von ihrer Arbeit

Mettmann. Miriam Koch ist Düsseldorfs erste Flüchtlingsbeauftragte. Am Montag, 4. April, ist sie um 18 Uhr in der Stadthalle Mettmann zu Gast. Sie wird über ihre Tätigkeiten in der Flüchtlingshilfe sowie die damit in Verbindung stehenden kommunalen Aufgaben und Herausforderungen berichten. Diese Veranstaltung ist sowohl interessant für Bürger und Helfer, die Einblicke in die facettenreichen Tätigkeiten erhalten möchten, als auch für Politik und Verwaltung. Denn auch in Mettmann wird zukünftig eine Stelle zur Flüchtlingskoordination besetzt werden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Beauftragte für Flüchtlinge erzählt von ihrer Arbeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.