| 12.43 Uhr

Blitzmarathon 2016
Hier wird im Kreis Mettmann kontrolliert

21. April 2016: Hier wird im Kreis Mettmann kontrolliert
21. April 2016: Hier wird im Kreis Mettmann kontrolliert
Mettmann. Die Polizei hat für den Blitzmarathon am Donnerstag zwischen 6 und 22 Uhr die Kontrollstellen bekannt gegeben. Diesmal konnten Polizisten Vorschläge machen - besonders im Gedächtnis waren ihnen zwei tödliche Unfälle in Heiligenhaus und Hilden. 

Besonders im Gedächtnis blieben den Polizisten zwei tödliche Verkehrsunfälle, die sich an der Abtskücher Straße in Heiligenhaus und an der Düsseldorfer Straße in Hilden ereigneten: Am 17. Januar 2015 starben an der Abtskücher Straße eine 71-jährige Frau und ihr 78-jähriger Begleiter, als Beide beim Überqueren der Fahrbahn von einem zu schnell fahrenden Auto erfasst wurden. Beide erlagen noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Unfallstatistik 2015 für Kreis Mettmann

Ein 55-jähriger Motorradfahrer und sein 29-jähriger Schwiegersohn wurden am 8. Juni 2015 auf der Düsseldorfer Straße von einem abbiegenden Auto erfasst. Der 55-Jährige starb an der Unfallstelle, sein Schwiegersohn wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallermittlungen ergaben, dass die beiden Motorradfahrer zu schnell unterwegs waren. 

Dort können am Donnerstag interessierte Verkehrsteilnehmer mit den Beamten des Verkehrsdienstes über die Unfälle sprechen. An der Düsseldorfer Straße wird außerdem ein Seelsorger zugegen sein, der seine persönlichen Erfahrungen schildern wird.

Hier wird beim Blitzmarathon von Polizei und Kreis Mettmann kontrolliert.

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.