| 00.00 Uhr

Mettmann
Blumen Schley will Gartencenter vergrößern

Mettmann: Blumen Schley will Gartencenter vergrößern
Wo früher ein Wohnhaus stand, soll nun ein Lager entstehen. Der Plan liegt im Mettmanner Rathaus aus. FOTO: Dietrich Janicki
Mettmann. Das Blumengeschäft Schley will seinen Betrieb an der Düsseldorfer Straße erweitern. "Ginge es nach mir, könnten wir sofort loslegen", sagt Nils Schley. Der Blumenparadies-Chef möchte das an der Düsseldorfer Straße liegende Gartencenter modernisieren und erweitern.

Wo früher ein Wohnhaus stand, soll nun ein Lager entstehen, außerdem bekommt der Betrieb einen neuen Eingang und die Fassade soll aufgehübscht werden. Würde es genehmigt, bekäme das Café mit der Terrasse einen Außenbereich. Außerdem wird für die Mitarbeiter der Sozialraum ausgebaut. Um diese Vorhaben realisieren zu können, muss der Bebauungsplan geändert werden. Und ehe das passiert, haben die Bürger die Möglichkeit, die Pläne einzusehen.

In der öffentlichen Bekanntmachung seitens der Stadt heißt es dazu: "Beteiligung der Öffentlichkeit Bebauungsplan Nr. 70 - Gut Höhne, 1. Änderung." Denn der alte Plan ist aus September 2004 und muss den neuen Ideen angepasst werden, wie Fachbereichsleiter Kurt Werner Geschorec sagt. "Eigentlich sehen wir bei den Änderungsplänen nicht, dass Bürger betroffen sind." Aber der Eingriff in vorhandene Strukturen muss auf eventuelle Nachteile geprüft werden. "Eingriff und Ausgleich gehören zueinander", bringt es der Fachbereichsleiter auf den Punkt. Deshalb die Bürgerbeteiligung. Noch bis Dienstag, 7. April, kann im Rathaus, Neanderstraße 85, der Plan eingesehen werden. Es liegt in der Abteilung Stadtplanung, Zimmer N 315 Montag bis Freitag 8 bis 12, Montag bis Mittwoch 13 bis 15.30 und donnerstags 13 bis 17.30 Uhr aus. "Jedermann kann sich das angucken und seine persönliche Meinung abgeben." Dann prüft das Planungsamt, überarbeitet den Plan und legt ihm dem entsprechenden Ausschuss vor. Die Politik entscheidet dann. Ein Zeitfenster ist nicht definiert. Denn je nachdem, ob sich viele oder wenige Mettmanner melden, dauern Prüfung und Neuplanung länger oder kürzer.

Das Areal des Blumengeschäfts grenzt übrigens auch an das von Land Gut Höhne. Auch hier gibt es Erweiterungsideen, wie der städtischen Bekanntmachung zu entnehmen sind. Welche das konkret sind, wollte die Geschäftsführung nicht benennen.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Blumen Schley will Gartencenter vergrößern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.