| 00.00 Uhr

Mettmann
Bruderschaft freut sich über den neuen Schießstand

Mettmann: Bruderschaft freut sich über den neuen Schießstand
Uwe Büssers (l.) und Andreas Themann. FOTO: DJ
Mettmann. Nachdem die Sportanlage am Stadtwald vor einigen Jahren aufgegeben wurde, hatte die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft 1435 Mettmann keine Schießanlage mehr. Einige Zeit wurde nach einer Alternative gesucht, die letztlich mit den Räumen der ehemaligen zweibahnigen Kegelbahn in der Neandertalhalle gefunden wurde.

"Wir haben mit viel Eigenleistung diese Kegelbahnen in einen Schießstand umgebaut", sagt Andreas Themann. Der Geschäftsführer der Bruderschaft fügt hinzu, dass nicht nur der Schießstand errichtet, sondern auch der Vorraum in eine Art Klubraum verändert wurde. "In diesem Raum finden unsere Vorstandssitzungen statt. Dort sind auch die Wappen der einzelnen Kompanien aufgehängt."

Er weist darauf hin, dass es nicht ganz einfach gewesen sei, eine Kegelbahn in einen Schießstand umzuwandeln. "Dies bedarf einiger Genehmigungen der zuständigen Behörden." So habe es eine Weile gedauert bis die Nutzungsänderung durch die Stadtverwaltung Mettmann erteilt worden sei. Letztendlich wurde aber alles geklärt und kürzlich der Schießstand mit den beiden Schießanlagen durch die Kreispolizeibehörde abgenommen.

"Am vergangenen Wochenende haben wir mit rund 50 Schützenbrüdern und Schützenschwestern die Inbetriebnahme der neuen Schießanlage gefeiert." Der Geschäftsführer erklärt, dass die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft stolz darauf sei, dass sie jetzt wieder über einen eigenen Schießstand verfüge. Aus zehn Metern Entfernung kann mit einer Luftdruckwaffe auf die jeweilige Zielscheibe geschossen werden.

"Wir haben bereits einen Plan aufgestellt, wann die einzelnen Kompanien einschließlich der Jungschützen die Schießanlage nutzen können." Andreas Themann ist Mitglied der Jägerkompanie. Diese Kompanie hat bereits ihren ersten Schießabend auf der neuen Schießanlage absolviert. "Es hat prima geklappt", versichert der Geschäftsführer und frühere Schießmeister der Bruderschaft.

(K.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Bruderschaft freut sich über den neuen Schießstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.