Heiligenhaus

Verein sorgt sich um die Wasserqualität der Anger

Auf eine mögliche Gewässerverunreinigung der Anger macht Ulrich Gräf, Gewässerschutz & und Fliegenfischervereinigung Angertal, aufmerksam: "Wieder ist es zu einer Schmutzwassereinleitung in die Anger gekommen. Im Januar haben wir einen ähnlichen Vorfall der Wasserbehörde und der Fischereibehörde bereits gemeldet. Anscheinend konnte der Verursacher nicht davon abgehalten werden, erneut eine Einleitung vorzunehmen. Die Einleitung findet nahe der Brücke an der Kläranlage Heiligenhaus statt. mehr