| 00.00 Uhr

Mettmann
Bürgerverein Metzkausen wandert

Mettmann. Der Bürgerverein Metzkausen lädt für Sonntag, 1. Mai, zur Familienwanderung ein. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Feuerwehrturm Metzkausen (Homberger Str. 4). Von dort aus geht es rund zwei Stunden lang durch Felder im Frühling. Die Strecke führt zum Teil entlang des Neanderlandsteiges. Ein Streckenabschnitt ist etwas holprig, weshalb wie bei allen Wanderungen festes Schuhwerk und Kleidung passend zum Wetter empfohlen wird. Gut erzogene Hunde können mitgeführt werden. Im gemütlichen Tempo kann der Weg von allen, die gut zu Fuß sind, bewältigt werden.

Dann ist Zeit für einen Imbiss inklusive Informationen über ein kulturelles Kleinod. Anschließend geht es auf den 2,5 km langen Rückweg. Wichtig: Wer den Fußmarsch aus gesundheitlichen Gründen nicht mitgehen kann, findet am Einkehrplatz in diesem Jahr nur vier Parkplätze. Alle Teilnehmer erhalten ein Faltblatt mit Informationen zur Strecke und den Sehenswürdigkeiten. Die Leitung der Mai-Wanderung übernimmt Dr. Christel Kretschmar. An der Wanderung können alle Einwohner teilnehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Bürgerverein Metzkausen wandert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.