| 13.49 Uhr

Mettmann
Cellist spielt für Wohnungslosenhilfe

Cellist Thomas Beckmann spielt für Wohnungslosenhilfe
Der Cellist Thomas Beckmann spielt regelmäßig für Obdachlose und Arme. FOTO: jumo
Mettmann. Der Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann spielt am Sonntag in der Kirche St. Lambertus. Der Erlös geht an die Anlaufstelle der Kreis-Caritas für arme und wohnungslose Menschen. Von Lucie Sanke

Zugunsten der Caritas Wohnungslosenhilfe startet der Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann seine Benefiztournee am 6. September in der Kirche St. Lambertus. Der Erlös ist für den Mettmanner Tagestreff der Wohnungshilfe des Caritasverbandes Kreis Mettmann bestimmt.

Schon zum 13. Mal spielt Beckmann, um hilfsbedürftigen und obdachlosen Menschen zu helfen. Seine Benefiztournee führt den 58-Jährigen bis zum 1. April 2016 durch ganz Deutschland. "Ich möchte die Herzen der Menschen mit dem Cello für die Not der Ärmsten erweichen", sagt der Musiker. "Die Musik ist eine unzwingbare Macht des Guten." Das Guadagnini-Cello, auf dem Beckmann spielt, trägt den Namen "Il Mendicante", zu deutsch "der Bettler". Auf seinem Programm stehen unter anderem Werke von Vivaldi, Bach, Tschaikowsky und Schumann, in dessen letzter Wohnung der Künstler Thomas Beckmann (auf Ratsbeschluss der Landeshauptstadt Düsseldorf) seit über 20 Jahren lebt.

Es ist ein ganz besonderes Konzerterlebnis: Thomas Beckmann spielt, erläutert und stellt das Instrument in den Mittelpunkt. Sein Cello bringt das Herz zum Klingen, Beckmanns Stimme das Gewissen. Schirmherr des Konzertes ist der Kreisdirektor Martin Richter.

Der Erlös des Konzertes kommt den Besuchern des Caritas-Tagestreffs in Mettmann zu Gute. Dieser Tagestreff der Caritas ist Anlaufstelle, Café, Kantine, Wärmestube, Bad, Waschsalon und vieles mehr für arme und wohnungslose Menschen aus Mettmann und Umgebung. Er wird durch Spenden und Eigenmittel der Caritas finanziert.

Wohnungslose und Arbeitslosengeld II Empfänger haben freien Eintritt zu dem Konzert. Ansonsten kosten die Karten 17 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Im Vorverkauf sind Karten in Mettmann bei folgenden Stellen zu erhalten: Pfarrbüro St. Lambertus (Kreuzstraße 10), Caritas-Kreisgeschäftsstelle (Johannes-Flintrop-Straße 19), Caritas-Wohnungslosenhilfe (Lutterbecker Straße 31).

In Wülfrath gibt es Karten bei der Caritas-Suchthilfe (Nordstraße 2), in Erkrath bei der Caritas-Begegnungstätte (Gerberstraße 7) und in Haan im Caritas-Büro (Bahnhofstraße 69).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cellist Thomas Beckmann spielt für Wohnungslosenhilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.