| 00.00 Uhr

Mettmann
Chefarzt spricht über Erkrankungen der Schilddrüse

Mettmann. Im Rahmen der Vortragsreihe "Ärzte und Gesundheitsexperten mit Bürgern im Dialog" referiert Christian Berg, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin am Evangelischen Krankenhaus Mettmann, am 13. November zum Thema Schilddrüse. Welche Aufgabe hat das Organ, welche Vorgänge im Körper reguliert die Schilddrüse und was passiert, wenn das Organ nicht mehr richtig arbeitet? Was sind Symptome, die darauf hinweisen, dass die Schilddrüse nicht mehr richtig funktioniert? Fakt ist: Wenn die Schilddrüse aus dem Gleichgewicht gerät, spielt der Körper verrückt.

Berg spricht über die Funktion der Schilddrüse und über mögliche Funktionsstörungen und Behandlungsmöglichkeiten. Es bleibt auch Zeit für persönliche Fragen. Der kostenfreie Vortrag findet statt am 13. November um 18.30 Uhr in der Seminarzone im EVK Mettmann, Gartenstraße 4 - 8. Fragen zur Veranstaltung beantwortet das Institut für Gesundheitsförderung, Telefon 02104 773331.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Chefarzt spricht über Erkrankungen der Schilddrüse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.