| 00.00 Uhr

Mettmann
Chinesen sind zu Gast in Wülfrath

Mettmann: Chinesen sind zu Gast in Wülfrath
FOTO: D. Janicki
Mettmann. Wülfrath Besuch einer Reisegruppe aus dem Reich der Mitte stand jetzt in Wülfrath auf dem Programm. Unter den Gästen aus China war auch Tobias Pink, ehemaliger Wülfrather, der in den vergangenen zwei Jahren in China lebte und den chinesischen Schüler seine Heimatstadt zeigte. Rita Bondsfield-Atteln machte mit den 16 Kindern einer Kunstschule, vier Lehrern und acht begleitenden Erwachsenen eine Stadtführung. "In unserem idyllischen Altstadtkern finden sich auch Motive zum Malen", hieß es.

Für die Erwachsenen ist anschließend eine Bergisches Kaffee Tafel gedeckt worden, die Kinder waren in der Parkschule zum Essen eingeladen. Neben der Besichtigung der Schule war auch ein Kennenlernen von Wülfrather und chinesischen Kindern vorgesehen. Sie konnten ein paar Wörter der anderen Sprache lernen, miteinander spielen. Zum Abschluss wurde gegrillt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Chinesen sind zu Gast in Wülfrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.