| 00.00 Uhr

Mettmann
Das ist los am Wochenende

Mettmann: Das ist los am Wochenende
Viel Spaß für Kinder verspricht das ZNS-Fest am Wochenende in Langenfeld - mit verkaufsoffenem Sonntag. FOTO: rm-
Mettmann. In den Städten locken Feste und Konzerte. Ein Blick über die Stadtgrenze lohnt sich. Von Christoph Schmidt, Heike Schoog, Cordula Hupfer, Oliver Wiegand

Aller guten Dinge sind vierzig. Der Richrather Karnevalsverein (RKV) veranstaltet heute und morgen auf dem Weeger-Hof in Richrath sein 40. Erdbeerfest. Am Rietherbach an der Stadtgrenze zu Hilden dreht sich am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr wieder alles um das rote Früchtchen. Es gibt Erdbeerkuchen, Erdbeer-Bowle ("Lambada") und mit feiner Schokolade überzogene Erdbeer-Spieße. Außerdem Grillspezialitäten und Getränke für jeden Durst. Für die musikalische Unterhaltung hat der RKV drei Acts gebucht. Den Anfang macht am Samstag um 18 Uhr der Pianist und Sänger Jochen Poidinger. Sein Repertoire reicht von Swing über Pop bis hin zu mitreißendem Rock'n'Roll. Ab 20 Uhr werden dann "Triple Sec & Friends" die Bühne betreten. Die drei Musiker werden ihr Trio zu einer fünfköpfigen Acoustic-Cover-Band erweitern. Am Sonntag wird ab 14 Uhr die fünfköpfige Showband "B Famous" loslegen und einen Cocktail aus Rock'n'Roll, Oldies, Pop, Country, Schlager und kölschen Liedern kredenzen. Der Eintritt ist frei.

Dabei wird an diesem Wochenende in Langenfeld wieder Geld gesammelt. Der Erlös des Fests kommt Unfallverletzten mit geschädigtem Zentralen Nervensystem (ZNS) zugute. Los geht's heute um 11 Uhr mit dem so genannten Soft-Opening. Das bedeutet, es spielt zwar bis 14 Uhr noch keine Band, aber es läuft schon Musik. Ab 14 Uhr steht dann das Lucky Old Quartett (Hits, Jazz und Evergreens) auf der Bühne. Die offizielle Eröffnung des Sommerfestes durch die Präsidentin des Fördervereins und Bundestagsabgeordnete Michaela Noll ist um 15 Uhr. Von 15.30 bis 17 Uhr spielt dann noch mal das Lucky Old Quartett. Von 17.30 Uhr bis 18 Uhr gestaltet die Tanzschule Fox-Arena das Programm. Von 19 Uhr bis 22 Uhr tritt die Cover Band Stixx mit Cover-Rock der vergangenen 30 Jahre aus Grevenbroich auf. Morgen geht es von 11 bis 13 Uhr mit dem Shanty Chor Richrath weiter. Von 13.15 bis 14 Uhr tanzt das Jugendtanzkorps Rheinsternchen. Von 14 bis 16.15 Uhr heißt es "Simon-Show & Friends". Der Langenfelder Entertainer Simon Krebs unterhält sein Publikum mit Oldies und seiner kommunikativen Art. Von 16.30 bis 17.15 Uhr bringt der Trompeter und Entertainer Bruce Kapusta Folk auf die Bühne. Von 18 bis 20.30 Uhr tritt das "Triple Sec. Acoustic Cover Trio" auf und spielt Hits und Klassiker der vergangenen 40 Jahre. Die Geschäfte öffnen morgen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Vier Bands aus der Region rocken am Samstag ab 19.30 Uhr das Area 51 (Furtwängler Straße 2b). Das Publikum kann sich auf energiereiche Auftritte freuen. Der Eintritt kostet zehn Euro an der Abendkasse.

Hilden, Samstag, Furtwänglerstraße 2b.

Die St.-Sebastianer Schützenbruderschaft Hilden feiert bis einschließlich Montag ihr Heimatfest in der Innenstadt - diesmal allerdings ohne Kirmes auf dem Nové-Mesto-Platz. Am Samstag laden die Schützendamen Senioren zu gratis Kaffee und Kuchen ins Festzelt auf dem alten Markt. Um 19 Uhr steigt dort der Schützenball mit den "Nightflames". Am Sonntag paradieren die Schützen im Festumzug durch die Innenstadt. Um 15.45 Uhr gibt es am Bürgerhaus Mittelstraße 40 ein Platzkonzert mit Parade. Anschließend bittet die Hochhaus-Oldie-Band zur Party ins Festzelt. Montag werden die neuen Schützenkönige auf der Schießanlage an der Oststraße ausgeschossen. Um 19.30 Uhr ist der Krönungsball im Festzelt auf dem alten Markt.

Hilden, Samstag/Sonntag/Montag, alter Markt

"Die Fabry lebt": Unter diesem Motto erwartet die städtische Wilhelm-Fabry-Realschule am Samstag ab 12 Uhr hunderte Ehemalige zu einem fröhlichen Wiedersehen. Eine Gruppe um den langjährigen Schulleiter Peter Schüller hat das Treffen vorbereitet. Bürgermeisterin Birgit Alkenings wird die Ehemaligen um 12 Uhr in der Aula des benachbarten Helmholtz-Gymnasiums willkommen heißen. Erwartet werden auch bekannte Politiker wie die ehemaligen Hildener Bürgermeister Günter Scheib und Horst Thiele sowie Landrat Thomas Hendele. Hintergrund: Die städtische Realschule läuft voraussichtlich 2018 aus.

Hilden, Samstag, Aula Helmholtz-Gymnasium, Am Holterhöfchen

Rund 20 Handwerker sowie die Musikschule Haan und die DJK Unitas laden für zwei Aktionstage in Haans historisches Herz, Kaiserstraße 85, erstmals zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Während des Handwerkermarkts, der Samstag von 11 bis 18 Uhr läuft, gibt es auch eine Lehrstellenbörse. Für Musik sorgt ab 11 Uhr die Musikschule mit vielen Gruppen und Bands. Die Unitas Haan feiert auf dem Rathausparkplatz am Samstag ab 18 Uhr erstmals ihr Sommerfest. Mit jeder Menge Live-Musik: 18 Uhr Band "New Generation", 19 Uhr "Fa!L", 20 Uhr "Down by Contact". 21 Uhr "Samhawkens".

Haan, Samstag, Kaiserstraße 85

Aus ganz Deutschland werden "Römer" anreisen und bereits am Samstag ihr Lager vor dem Deutschen Klingenmuseum in Solingen aufschlagen. Weit über 1000 Besucher erwartet das Museum am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Kaiserzeitliche Feldherren, Soldaten, Katapultschießen, Gladiatorenkämpfe, orientalische Hoftänzerinnen, römisches Kunsthandwerk: Es gibt viel zu sehen und zu erleben.

Solingen, Sonntag, Klosterhof 4.

Auf der Bühne im Biergarten des Engelsberger Hofes wird am Sonntag von 16 bis 18 Uhr Tango getanzt. Erwartet werden Tänzer aus Solingen, Remscheid, Wuppertal, Düsseldorf, Neuss und Hagen.

Solingen, Sonntag, Engelsberger Hof 10

Höhepunkte der Salon- und Filmmusik verspricht das Sandheider Meisterkonzert am Sonntag, 11. Juni, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche an der Sandheider Straße/Brechtstraße in Erkrath. Es musizieren Pascal Théry (Stehgeige), Ildikó Antalffy (Obligatgeige), Michael Flock-Reisinger (Violoncello), Francesco Savignan (Kontrabass) und Martin Fratz (Klavier und Moderation). Eintritt: 10 bzw. 15 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Das ist los am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.