| 00.00 Uhr

Neanderthal-Museum
Dekoratives aus aller Welt beim Markt der Kulturen

Neanderthal-Museum: Dekoratives aus aller Welt beim Markt der Kulturen
FOTO: d. janicki
Mettmann. Wer auf der Suche nach ausgefallenen Weihnachtsgeschenken ist, kann noch bis Sonntag beim "Markt der Kulturen" im Neanderthal-Museum an der Talstraße 300 fündig werden. Mehr als 20 Aussteller präsentieren Waren aus fernen Ländern. Die Organisatorin des Marktes, Martina Zenker, die selbst im fairen Handel tätig, achtet bei der Auswahl der Aussteller ebenfalls auf Waren aus fairer Produktion.

In diesem Jahr sind einige neue Händler dabei: Sonnengetrocknete Fischschuppen verarbeiten brasilianische Fischersfrauen zu Meerblumen. Aus Vorpommern kommen feine Kräuterteemischungen. In der Tradition indischer Handwerkskunst entstehen Papierwaren, Schmuck und Wohnaccessoires aus handgeschöpftem Papier. Im Foyer des Museums gibt es Kaffee und exotische Snacks. Gestöbert werden kann heute und morgen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: drei Euro, Kinder frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neanderthal-Museum: Dekoratives aus aller Welt beim Markt der Kulturen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.