| 00.00 Uhr

Rp-Serie Heitere Tierporträts Aus Dem Naturschutzzentrum
Diva Plüschi hat keine Lust auf Gesellschaft

Mettmann. Erkrath (magu) Gestatten, mein Name ist Plüschi. Ich bin ein Kanninchen mit Stil. Und Leute, ich muss sagen: Es hat verdammt lange gedauert, bis ihr euch blicken lasst. Seit zwei Jahren warte ich darauf, dass endlich mal jemand mit der Kamera vorbeikommt. Nur dafür lasse ich mich jede Woche frisieren.

Die sagen hier zwar, das wäre unbedingt nötig, damit ich nicht zum Filzknäuel mutiere. Aber wenn ihr mich fragt, liegen die Dinge ein wenig anders: Es steht mir einfach zu! Wenn der Schildkrötenherr von nebenan - also dieser "Warmduscher" Mauritius, der gerade mal wieder den Winter verschläft - ständig mit warmem Wasser und Heizsteinen betüddelt wird, muss ja wohl noch Zeit für so was Edles wie mich sein.

Und ich sag euch was: Ich stehe durchaus auf diese groben Männerhände der FÖJler. Nein, es ist nicht so wie ihr denkt. Schneiden und Legen ohne Föhnen: Das sind da schon eher meine Vorlieben. Wenn die mit meinem Schminkzeug ankommen, werd ich schon ganz wuschig. Die sagen hier übrigens, ich wäre eine Diva. Die "Zicke" wollen sie mir auch andichten. Und all das nur, weil ich keine Lust auf Gesellschaft habe. Aber wisst ihr was? Sie haben recht! Mein gemütliches Domizil mit irgendeinem dahergelaufenen Rammler teilen, der mir ständig an die Wäsche geht? Nee, dann doch lieber die Männerhände.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rp-Serie Heitere Tierporträts Aus Dem Naturschutzzentrum: Diva Plüschi hat keine Lust auf Gesellschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.