| 00.00 Uhr

Mettmann
DRK-Bildungszentrum bietet Pilates an

Mettmann. Anfang September starten die neuen Kurse. Nur einige wenige Restplätze sind noch frei.

Die Sommerpause ist vorbei, jetzt bietet das DRK-Bildungszentrum an der Bahnstraße 55 in Mettmann wieder folgendes neue Kurse an.

Im Kursangebot "Bodyfitness" wird der ganze Körper einmal durchtrainiert, abwechslungsreich und effektiv. Das gezielte Training dient zur Straffung und Kräftigung der wichtigsten Problemzonen, teilweise ohne, aber auch mit Einsatz kleiner Fitnessgeräte. Kursbeginn ist am Dienstag, 5. September. Das Angebot läuft bis zum 12. Dezember jeweils in der Zeit von 8.30 bis 9.15 Uhr. Das Teilnehmerentgelt für 10 zehn Übungsstunden beträgt 55 Euro.

Außerdem hat das DRK-Bildungszentrum drei unterschiedliche Pilates Kurse im Angebot.

"Pilates" richtet sich an Einsteiger, auch mit leichter Erfahrung, "Pilates für Geübte" an Teilnehmer mit Erfahrung, die diese vertiefen wollen und "Pilates für Fortgeschrittene" richtet sich an Übende mit guter Erfahrung.

Die Pilates Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen.

"Pilates" findet jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr statt, "Pilates für Geübte" von 9.30 bis 10.30 Uhr und "Pilates für Fortgeschrittene" von 8.30 bis 9.30 Uhr. Kursbeginn ist jeweils am Mittwoch, 6. September. Die Kurse laufen bis zum 13. Dezember . Das Teilnehmerentgelt für jeweils zwölf Unterrichtsstunden beträgt 71 Euro. Es sind noch wenige Restplätze vorhanden. Anmeldung unter 02104 2169 35.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: DRK-Bildungszentrum bietet Pilates an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.