| 00.00 Uhr

Mettmann
Eigentümer wartet lange auf Baugenehmigung

Mettmann: Eigentümer wartet lange auf Baugenehmigung
Die Fassade des ehemaligen Bankgebäudes soll optisch aufgewertet werden. FOTO: Janicki Dietrich
Mettmann. Vor fünf Monaten haben Malermeister Sascha Nelles und ein Partner das Gebäude an der Mühlenstraße gekauft, in dem früher die Dresdner Bank ihre Geschäftsstelle hatte. Nelles hatte vor drei Monaten einen Bauantrag gestellt und damit begonnen, das Gebäude im Innenbereich zu sanieren und umzubauen. Im April ist die Geschäftsstelle der Bausparkasse LBS dort eingezogen. Nelles würde gerne mit der Fassaden-Sanierung beginnen und das Gebäude optisch aufwerten. Von Christoph Zacharias

"Doch ich warte immer noch auf eine Baugenehmigung", sagt er. Die Fassade soll einen Kratzputz erhalten, die alten Fenster sollen ausgetauscht werden. Außerdem möchte Nelles zwei Balkone an die Front des Hauses anbauen. Das Dach soll in seiner Form erhalten bleiben. In einer alten Bau-Zeichnung aus dem Jahr 1961 - damals wurde das Haus gebaut - ist ein Balkon an der Font eingezeichnet. Im 1. Obergeschoss will Nelles eine Wohnung einrichten.

Dafür braucht er eine Nutzungsänderung, da das Haus bislang gewerblich genutzt wurde. Das Gebäude macht derzeit keinen schönen Eindruck, Tauben nisten in einem Spalt an der Fassade. Doch Nelles sind die Hände gebunden, ohne Baugenehmigung läuft nichts. Das Haus selbst steht nicht unter Denkmalschutz, aber es befindet sich im denkmalgeschützten Innenstadtbereich. "Ich habe Verständnis, wenn durch Krankheit und Personal-Engpässe Genehmigungen etwas länger dauern, doch nach drei Monaten müsste der Antrag eigentlich durch sein", sagt Nelles.

Wie Fachbereichsleiter Kurt Werner Geschorec gestern mitteilte, warte man noch auf eine Stellungnahme des Amtes für Denkmalpflege im Rheinland, das beteiligt werden muss, da das Gebäude im denkmalgeschützten Innenstadtbereich liegt. "Wir werden das Amt noch einmal anschreiben und nachfragen. Fristen können wir nicht setzen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Eigentümer wartet lange auf Baugenehmigung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.