| 00.00 Uhr

Mettmann
Ein Appell für den Frieden

Mettmann: Ein Appell für den Frieden
FOTO: Dietrich Janicki
Mettmann. Mettmann Gestern wurde der Kriegstoten und der Opfer der Gewaltherrschaft gedacht. So auch am Denkmal Wilhelmshöhe in Metzkausen. Der Bürgerverein Metzkausen hatte zu der Gedenkfeier eingeladen. Der Löschzug Metzkausen und die Bundeswehr stellten eine Ehrenabordnung. Die Reden hielten Ratsmitglied Ute Stöcker und Kreistagsabgeordneter Jens Niklaus (Foto). Bürgermeister Thomas Dinkelmann sagte, "dass wir bei allem Elend in der Welt dankbar sein sollten, wie kostbar der Frieden in unserem Land ist."
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Ein Appell für den Frieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.