| 00.00 Uhr

Mettmann
Es gibt wieder Kompost auf dem Recyclinghof

Mettmann. Pünktlich zum Herbstbeginn ist der Kompost aus der Kompostierungsanlage in Ratingen wieder auf dem Recyclinghof in der Hammerstraße 31 zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich.

Dazu Abfallberater Wolfgang Orts: "Der in Säcken angebotene Kompost ist von feinster Siebung und Qualität und als lang wirkender Naturdünger das ,richtige Futter' für alle Pflanzen, die besonders gestärkt wieder im kommenden Frühjahr austreiben sollen." Geeignet bei Neuanpflanzungen und beim Einsetzen von Blumenzwiebeln. Der Kompost wird aus Gartenabfällen und den Bioabfällen erzeugt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Es gibt wieder Kompost auf dem Recyclinghof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.