| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Fach- und Führungskräfte sind besser vernetzt

Kreis Mettmann. Seit Beginn dieses Jahres berät die Servicestelle "Expat Service Desk" internationale Fach- und Führungskräfte sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in Düsseldorf und dem Kreis Mettmann.

Um erste Informationen und Orientierung auch online bereitzustellen, hat der Expat Service Desk eine Homepage aufgebaut, die sich an den Fragen und Themenschwerpunkten der Unternehmen und Expats orientiert. Die Homepage steht in Englisch und Deutsch zur Verfügung. Unter www.expatservicedesk.de gibt es für Newcomer Informationen zu Ausländerrecht, Einschulung und Kinderbetreuung, Formalitäten und Behördengängen, Netzwerke und Communities sowie zu Fragen des alltäglichen Lebens. Unternehmen erhalten zudem einen ersten Überblick über entsendungstechnische Fragestellungen. Zudem präsentiert die Seite die Region Stadt Düsseldorf - Kreis Mettmann und bietet Informationen über relevante, internationale Veranstaltungen der Region sowie über Events des Expat Service Desk. Der Expat Service Desk bietet umfangreiche Beratungen und Informationen in Englisch, Deutsch und bei Bedarf in weiteren Sprachen an. Der Servicedesk führt durch den deutschen "Behördendschungel" und erhöht damit die Effizienz und Schnelligkeit von Verfahren und Abläufen: Internationale Fach- und Führungskräfte, die in der Region arbeiten oder eine Arbeitsaufnahme planen, werden umfänglich zu behördlichen Formalitäten, ausländerrechtlichen Verfahren, beruflicher Qualifikation, Karriere, Kinderbetreuung und Einschulung sowie sämtlichen Aspekten des alltäglichen Lebens beraten.

Dass die Nachfrage enorm ist, belegen die Zahlen des ersten halben Jahres: Allein in diesem Zeitraum hat der Expat Service Desk mehr als 30 Unternehmen und 70 Einzelpersonen beraten. Zudem organisiert der Expat Service Desk regelmäßige Veranstaltungen und Sondersprechstunden, die sich bei Expats und Unternehmen eines großen Zuspruchs erfreuen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Fach- und Führungskräfte sind besser vernetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.