| 00.00 Uhr

Mettmann
Feuerwehr erhält Löschfahrzeug

Mettmann. Der neue Wagen ersetzt ein Auto aus dem Jahr 1989.

Die Kämmerin und Fachbereichsleiterin der Stadt Mettmann, Veronika Traumann, hat der Feuerwehr ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 übergeben. Das neue TLF ersetzt ein Fahrzeug aus dem Jahr 1989 und hat 315.000 Euro gekostet. Es führt 5000 Liter Wasser und 500 Liter Schaummittel in Tanks mit, welche auch während der Fahrt über einen sogenannten Dachmonitor abgegeben werden können. Der Aufbau wurde von der Firma Ziegler auf einem 18 Tonnen MAN Allradfahrgestell realisiert. Die Wehrleitung bedankt sich bei Rat und Verwaltung der Stadt Mettmann, die auch in Zeiten "knapper Kassen" um die Notwendigkeit einer schlagkräftigen Feuerwehr wissen. Im nächsten Bauausschuss steht das Thema "Neue Drehleiter" auf der Tagesordnung. Der Hubsteiger soll ersetzt werden.

(cz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Feuerwehr erhält Löschfahrzeug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.