| 00.00 Uhr

Mettmann
Finnischer Tango in der Kulturvilla

Mettmann. Die Gründungsversammlung der Kulturvilla übertraf sämtliche Erwartungen. 70 Gründungsmitglieder erklärten ihren Beitritt. Die Kulturvilla in der Beckershoffstraße 20 wird am Samstag, 24. September, eröffnet. Wie Mitinhaberin Constanze Backes mitteilt, haben Sami Luttinen und Laura Nykänen spontan beschlossen, ein kleines Programm mit finnischem Tango zu präsentieren. Und das Swing-Tanzpaar Sabine Brüning und Sven Homberg zeigt eine kleine Zeitreise durch die Welt zwischen Charleston und Swing.

Hier das tagesaktuelle Programm: 14 Uhr Fools on the Hill, 14.45 Uhr Bläserfanfare der Musikschule unter Leitung von Peter Mokroß, 15 Uhr Begrüßung durch den Bürgermeister Thomas Dinkelmann und weitere Grußworte, 15.45 Uhr Von Ragtime bis Swing: Eine wilde Zeitreise von 1905 - 1940 mit Sabine Brüning und Sven Homberg, 16 Uhr Les Ricochets mit Noémi Schröder, 17 Uhr Finnische Tangomelodien mit Sami Luttinen und Laura Nykänen, 17.30 Uhr Songs von Gershwin, Porter, Charlie Chaplin mit Constanze Backes und Aleks Filic, Constanze Backes & Friends,18 Uhr Les Ricochets mit Noémi Schröder, 19 Uhr Rudelsingen mit Frau Hausner, 20 Uhr Finnische Tangomelodien mit Sami Luttinen und Laura Nykänen, 21.30 Uhr Songs von Gershwin, Porter, Charlie Chaplin mit Constanze Backes und Aleks Filic, 21 Uhr Les Ricochets mit Noémi Schröder, 22 Uhr Fools on the Hill und Jamsession - everybody's most welcome!

Die Gäste dürfen zu einem kleinen Preis in der Königshof-Galerie parken. Ausfahrtickets sind an der Kulturvillakasse erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Finnischer Tango in der Kulturvilla


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.