| 00.00 Uhr

Mettmann
Fotografie trifft Malerei im Kunsthaus

Mettmann: Fotografie trifft Malerei im Kunsthaus
FOTO: kunsthaus
Mettmann. Unter dem Titel "FoMa18" stellen die Malerin Monika Flegelskamp-Lach und der Fotograf Karl-Heinz Esseling vom 7. bis 22. April gemeinsam im Kunsthaus an der Dorfstraße aus.

Flegelskamp-Lach ist Grafik-Designerin und zeigt gegenständliche Malerei: Stadtansichten, Natureindrücke und Landschaftsmotive in Aquarell und Acryl. Esseling beteiligt sich mit Fotos zu verschiedenen Themenbereichen.

Die Schau will die Gemeinsamkeiten von Fotografie und Malerei verdeutlichen, die einmal erbitterte Gegner waren, heute aber eine friedliche Koexistenz führen. Ist das jetzt fotografiert oder gemalt? Die Besucher der Erkrather Ausstellung werden genau hinschauen müssen. Eröffnung ist am Samstag um 19 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Fotografie trifft Malerei im Kunsthaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.