| 00.00 Uhr

Mettmann
Freundeskreis lädt zum Besuch nach Laval ein

Mettmann. Seit nunmehr über 40 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Mettmann und Laval in Frankreich. Viele Begegnungen haben seither stattgefunden und dauerhafte Freundschaften sind entstanden. Freundschaften wollen bekanntermaßen gepflegt werden und das geschieht durch regelmäßige Besuche. Im vergangenen Jahr waren Besucher aus Laval in Mettmann und in diesem Jahr fährt der Freundeskreis Mettmann-Laval wieder nach Frankreich.

Bürger aus Mettmann und Umgebung sind eingeladen, an dieser Fahrt vom 5. bis 8. Mai teilzunehmen. Die Anreise erfolgt in einem modernen Bus. Die Unterbringung in Laval erfolgt in Familien. Wer noch keine privaten Kontakte in Laval hat, für den werden die Freunde in Laval Familien suchen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, im Hotel zu übernachten.

Sprachkenntnisse sind hilfreich aber nicht erforderlich.Die Kosten für die Busfahrt werden pro Person 100 bis 120 Euro betragen (je nach Teilnehmerzahl). Kinder fahren zum halben Preis mit.

Wer mitfahren möchte, melde sich bei Ulrike Krüger, Tel.: 02104/52316, an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Freundeskreis lädt zum Besuch nach Laval ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.