| 00.00 Uhr

Mettmann
Gelungenes Candlelight-Konzert auf dem Schulhof

Mettmann. Bereits zum dritten Mal hatte das Jugendorchester Mettmann zu einem Candlelight-Konzert geladen. "Wir sind die Kopie des Open-Air-Konzertes im Benrather Schlosspark", sagte Musikschulleiter Martin Hörisch augenzwinkernd. Es war eine gute Kopie, denn es hatte schon etwas, als vor allem Eltern und Schüler des Konrad-Heresbach-Gymnasiums auf dem Schulhof des KHG mit Haus und Hof Platz nahmen, Tischdecken ausrollten, mitgebrachte Speisen und Getränke auspackten und sich gemütlich niederließen. Viele entzündeten auch mitgebrachte Kerzen.

"Das ist ja hier eine tolle Atmosphäre. Vor allem haben wir wie in den Vorjahren wieder großes Glück mit dem Wetter", blickte Schulleiter Rudolf Kirschner zufrieden in die Runde.

Begeistert war auch Nele Pieper, die erstmals an diesem Konzert teilnahm. "Meine Tochter ist hier am Gymnasium. Im Vorjahr hatte ich von anderen Eltern gehört, wie toll dieses Candlelight-Konzert ist. Jetzt sitzen wir mit neun Leuten am großen Tisch und lauschen bei einen guten Glas Wein den klassischen Melodien - einfach herrlich."

Die vielen Konzertbesucher bekamen wirklich etwas geboten. Unter der musikalischen Leitung von Krisztina Sonder und Martin Hörisch beeindruckte das Mettmanner Schulorchester mit gekonnt vorgetragenen Melodien und einem breiten Repertoire, das von klassischer Musik bis zu bekannten Filmmelodien reichte. So beispielsweise beim Allegro can spirito aus einer Sinfonie von Johann Christian Bach. Sonderapplaus erhielt anschließend die Geigen-Solistin Maike Mokroß beim Allegro von Johannes Sebastian Bach, Concerto a-moll für Violine.

Neben den Streichern kamen dann vermehrt die Bläser zum Einsatz. So bei dem früheren Hit "Stand by me". Nach dem Motto: "Mein Name ist Bond - James Bond" hieß es dann bei der Titelmelodie dieses bekannten Filmklassikers. Beim unvergesslichen "Everybody needs somebody" klatschen die Konzertbesucher begeistert mit. "Ich finde es gut, dass mit einem solch beeindruckenden Konzert das Schuljahr abgeschlossen wird", sagte Schulpflegschaftsvorsitzende Heide Foerster.

(K.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Gelungenes Candlelight-Konzert auf dem Schulhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.