| 00.00 Uhr

Mettmann
Gemeinsam in die Höhe gezogen

Mettmann. Organisiert von den Maibaumfreunden um Christian Schwarz wurde gestern Abend der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Die große geschmückte Birke wurde von rund 20 Mettmannern getragen und zügig in die Höhe gezogen. Tatkräftig mit angepackt haben unter anderem Alt-Bürgermeister Bodo Nowodworski und der ehemalige Leiter des Mettmanner Gartenamts, Otto Kahm. Für festen Halt im Boden sorgte mit ein paar kräftigen Hammerschlägen, Joachim Tettard von der Feuerwehr. Die Blaskapelle Mettmann unterhielt die Gäste mit Musik. Die Maibaumfreunde boten Würstchen vom Holzkohlegrill an und natürlich Getränke.
(klm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Gemeinsam in die Höhe gezogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.