| 00.00 Uhr

Mettmann
Geschäftsleute laden zum Stöbern und Schlemmen ein

Mettmann. Im ehemaligen Mezzanotte präsentierten sich am Samstagabend lokale Unternehmen zum "Langen Abend des guten Geschmacks". In stilvollem Ambiente konnte gestöbert, geshoppt, geschlemmt und geklönt werden. Dazu hatten Markus Schnitzler und Margarete Papenhoff viele Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr wieder eingeladen: Claudia Ludwig von der Filu-Gärtnerei stellte weihnachtliche Deko aus, für die Lederwaren Bergemann war Ivonne Schulze mit Schmuck und Accessoires dabei. Von Rabea Gruber

Hans-Werner Stahlschmidt hatte sechs hochwertige Bea-Weine mitgebracht - die passenden kulinarischen Köstlichkeiten dazu servierte Schnitzlers Küchenmeisterei. "Letztes Jahr hatten wir an den beiden Abenden jeweils 120 bis 150 Besucher", sagte Schnitzler. "Deshalb war für uns klar, dass es eine Wiederholung geben sollte." Auch Co-Gastgeberin Papenhoff zeigte sich froh über die Neuauflage. Als neue Aussteller konnte Papenhoff Hauteville-Mode und Fotografie + Werbung Foerster gewinnen. Gabriele Förster stellte ihr Geschäft am Markt vor. "Viele kennen mich eher als Fotografin, aber nicht die Arbeit in der Werbung." Durch den Abend des guten Geschmacks wolle sie auch neue Kontakte knüpfen. Als Fotografin war sie nicht allein im ehemaligen Mezzanotte. Immo Schiller verkaufte seine quadratischen Fotodrucke - darunter viele Aufnahmen von der Nordsee. "Ich bin erst vor Kurzem wieder zur Fotografie zurückgekehrt." Nach einer Ausbildung in einem Fotostudio hatte er lange in der Werbung gearbeitet, die Fotografie als Hobby betrieben. Auch Carsten Seibel geht beruflich gerade neue Wege. Er eröffnete erst Samstag sein "Gusto living"-Geschäft an der Mühlenstraße und brachte eine kleine Auswahl aus dem Laden mit: Hochwertiges Geschirr im skandinavischen Design, Chutneys und Lakritz-Variationen der dänischen Firma Lacrids. Die Leckereien schafften es auch in Schnitzlers Menü für den Abend.

Eine zweite Ausgabe der Veranstaltung gibt es nächsten Samstag, 9. Dezember, ab 17 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Geschäftsleute laden zum Stöbern und Schlemmen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.