| 00.00 Uhr

Mettmann
Gesellschaft fördert das Neanderthal Museum

Mettmann. Die Neanderthaler Gesellschaft, Förderer des Neanderthal Museums, bestätigte jetzt ihren Vorstand. Der Vorsitzende, Prof. Dr. Gerd-Christian Weniger, konnte eine überzeugende Bilanz der Gesellschaft vorlegen. Seit 2010 ermöglichte die Neanderthaler-Gesellschaft mit einer Summe von 150.000 Euro Anschaffungen und Forschungsaktivitäten. Sie unterstützte den Erwerb von "Mr. 4 %" und Kina, dem Neanderthaler-Mädchen. Außerdem fördert die Gesellschaft die Sonderausstellungen, den Fuhlrott-Forschungsstipendiaten und das eiszeitliche Netzwerk Ice Age Europe.

"Gerade im Jahr 2016, in dem das Neanderthal Museum mit einer großen Feier sein 20. Eröffnungsjubiläum feiert, wollen wir verstärkt Spenden für das Museum einwerben", betonen Weniger und Schatzmeister Erhard Reiche. 2009 wurde der Förderverein Neanderthal Museum in die Neanderthaler Gesellschaft e. V. überführt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Gesellschaft fördert das Neanderthal Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.