| 00.00 Uhr

Mettmann
Harfenistin gibt Konzert in St.-Lambertus-Kirche

Mettmann. Am Pfingstsamstag, 3. Juni, findet um 11 Uhr das nächste Marktkonzert in St. Lambertus statt. Organist und Regionalkantor Matthias Röttger musiziert in dieser Matinee zusammen mit der aus Litauen stammenden Harfenistin Giedrë Siaulytë. Siaulytë studierte Harfe in Graz, Paris und am Mozarteum in Salzburg, gewann etliche Preise und Auszeichnungen und ist Mitglied im polnischen nationalen Symphonieorchester. Neben der klassischen Harfe hat sie eine Affinität zur Volksmusik und zur keltischen Harfe. In Mettmann interpretiert sie teils solistisch, teils im Zusammenspiel mit der Orgel Werke von unter anderem von Grandjany, Mahler und Händel. Am Pfingstsonntag, den 4. Juni. um 11.15 Uhr spielt sie einige Kostproben aus dem Programm zum Marktkonzert am 3. Juni.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Harfenistin gibt Konzert in St.-Lambertus-Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.