| 00.00 Uhr

Mettmann
Haussammlung der Diakonie noch bis zum 19. Dezember

Mettmann. Unter dem Motto "Gutes Bewirken" ist die traditionelle Haussammlung der Diakonie gestartet. Bis zum 19. Dezember werden 50 Sammler die evangelischen Gemeindeglieder in Mettmann zu Hause besuchen, um für die Diakonie zu sammeln.

Der Spendenerlös wird für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren eingesetzt. Es sollen die Familien der Jugendhilfe, die Mettmanner Tafel und die Allgemeine Sozialberatung unterstützt werden. Auch die Stadtranderholung bekommt einen Anteil vom Spendenaufkommen.

Man kann auch eine Spende auf das Konto der Diakonie Kreissparkasse Mettmann, Konto Nr.: 1 701 101, BLZ 301 502 00, Verwendungszweck: Adventssammlung 2015 einzahlen beziehungsweise überweisen. Eine Spendenbescheinigung wird gerne ausgestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Haussammlung der Diakonie noch bis zum 19. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.