| 00.00 Uhr

Mettmann
Heinrich-Heine-Gymnasium: 6b siegt beim "Klassenkampf"

Mettmann: Heinrich-Heine-Gymnasium: 6b siegt beim "Klassenkampf"
Schüler des HHG begeisterten mit ihrem Auftritt.. FOTO: HHG
Mettmann. Am Heinrich-Heine-Gymnasium stand die Schulveranstaltung der Schülerverwaltung, in der sich die Klassen im Wettstreit miteinander messen, ganz im Zeichen der Unterstufe.

Die Klassen der Stufen 5 und 6 fochten den "Klassenkampf" vor einer hochkarätigen Jury aus Lehrern und Schülern unter sich aus. Mit Tanz, Schauspiel, akrobatischen Einlagen und viel Schwarzlicht begeisterten die Schüler das Publikum und ernteten von der vollbesetzten Aula des Gymnasiums lang anhaltenden Applaus.

Durch den Nachmittag führten die Moderatoren Kron Alija (Klasse 6d) und Yannick Hariga (8b), die die Reihenfolge der auftretenden Klassen auslosten und die Beiträge miteinander verknüpften.

Und es gab jede Menge zu sehen: So wurde beispielsweise das Märchen "Schneewittchen" von Schülern der Klasse 6d auf einen modernen Stand inklusive Instagram und Zwergenselfie gebracht, die Mädchen der 5a rappten gegen die Jungs ihrer Klasse und zeigten dabei ihr musikalisches Talent. Bewerten musste das anschließend die Jury, bestehend aus Maria Viehbeck (9b), Anna Marzahn (EF) sowie der Musiklehrerin Frau Büscher.

Sie gaben nach jedem Auftritt ein erstes Statement ab und zogen sich später zurück, um den Gewinner zu küren.

Einen Sonderpreis erhielt die Klasse 5b in der Sparte "Bestes Kostüm". Gekleidet wie zu Zeiten Ludwig des XIV. tanzte sie zunächst ein Menuett, bevor die Musik abrupt abbrach und durch "Barbie Girl" ersetzt wurde. Mit dem dritten Preis wurde die Klasse 5c geehrt, die einen phantasievollen Schwarzlichttanz vorbereitet hatte.

Über Platz 2 freute sich die Klasse 5d. In einem kurzen Theaterstück war es den Schülern gelungen, ein Jugendbuch zum Thema "Mobbing" treffend auf den Punkt zu bringen. Anschließend feierte die Aula unter frenetischem Applaus den Sieger der Veranstaltung: die Klasse 6d. Sie war mit einer musikalisch bis ins kleinste durchchoreografierten Mischung aus Sport, Tanz mit Schwarzlichtelementen aufgetreten und hatte sowohl die Jury als auch das Publikum voll überzeugt.

Für das kulinarische Begleitprogramm sowie die Gesamtorganisation war die engagierte SV der Schule verantwortlich, deren Arbeit die Einnahmen der Veranstaltung zugute kommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Heinrich-Heine-Gymnasium: 6b siegt beim "Klassenkampf"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.