| 00.00 Uhr

Mettmann
Im Neanderthal Museum Pfeile und Bögen bauen

Mettmann. im Neanderthal Museum findet am 16. und 17. Januar ein Bogenbauworkshop statt. Der Kursleiter Dr. Johann Tinnes baut seit vielen Jahren Bögen, Pfeile und Zubehör nach archäologischen sowie völkerkundlichen Vorbildern und arbeitet für zahlreiche Museen. In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, einen Bogen und zwei Pfeile unter fachkundiger Anleitung selbst herzustellen. Für die Bögen wird in der Regel Hickoryholz verwendet, für die Pfeile Kiefer oder Zeder (je nach Verfügbarkeit). Zudem wird es eine Einführung in die Handhabung des Bogens und ein Einschießen geben. Das Programm findet jeweils Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr statt. Kosten: 200 Euro bis 350 Euro (abhängig vom Bogentyp).

Anmeldung: 0221/513877 oder 0172.2435593 und unter: "mailto:%20j.tinnes.pre-rec@arcor.de"

(magu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Im Neanderthal Museum Pfeile und Bögen bauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.