| 00.00 Uhr

Mettmann
Jubiläumsplatz: Polizei kontrolliert Autofahrer

Mettmann. Es fahren weniger Autofahrer als noch am Montag durch das gesperrte Teilstück der Schwarzbachstraße. Doch es gibt noch immer Autofahrer (einheimische und auswärtige Fahrer), die das Durchfahrtverbot ignorieren oder nicht wahrnehmen. Gestern hat die Polizei Autofahrer angehalten und darauf hingewiesen, dass ein Durchfahrverbot existiert. Allerdings blieb es am Nachmittag bei Hinweisen. Die Polizei wird auch in den nächsten Tagen kontrollieren. Kritik gab's an den kleinen Hinweisschildern auf der Flintrop-Straße. Sie seien beim Vorbeifahren nicht zu erkennen, sagte ein Autofahrer. Möglicherweise werden die Abbiegespuren auf der Flintropstraße noch mit Hinweisen markiert.
(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Jubiläumsplatz: Polizei kontrolliert Autofahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.