| 00.00 Uhr

Mettmann
Kinder feiern ausgelassen in der Neandertalhalle

Mettmann: Kinder feiern ausgelassen in der Neandertalhalle
Die Prinzesschen beraten sich, wer das Tuch gleich hoch werfen darf. Mettmann-Sport hatte zum Kinderkarneval eingeladen. FOTO: Dietrich Janicki
Mettmann. Mettmann-Sport bietet ein tolles Programm. Von Klaus Müller

Der Karnevalszug war kaum beendet, da stürmten die in fantasievollen Kostümen gekleidete Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern in die Neandertalhalle. Die Kinderkarnevalsveranstaltung von Mettmann-Sport ist seit Jahren der Tipp für die Kids an den närrischen Tagen. So hatte sich das Orga-Team des größten Mettmanner Sportvereins erneut alle Mühe gegeben, den Kindern etwas zu bieten. Ein buntes Programm aus Animation, Turnen und Tanz wartete auf die jungen Jecken, die alle hübsch kostümiert waren. Fast das gesamte Foyer der Stadthalle stand für die verschiedenen sportlichen Aktivitäten zur Verfügung und wurde von den Kindern begeistert genutzt.

Neben der Animation durch die Übungsleiter gab es aber auch reichlich Trink- und Essbares für die Kinder und Erwachsenen. Vielleicht haben die Kinder durch die Kinderkarnevalsveranstaltung so viel Freude am närrischen Treiben gefunden, dass einige von ihnen den Kids und Jugendlichen anderer kreisangehöriger Städte nacheifern und es in Mettmann in Zukunft ein Kinderprinzenpaar gäbe. Es wäre prima, wenn dann die Kinderkarnevalsveranstaltung vom residierenden Kinderprinzenpaar mit einem dreifach klingenden Helau eröffnet würde.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Kinder feiern ausgelassen in der Neandertalhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.