| 00.00 Uhr

Mettmann
Kunst im Tal öffnet am Wochenende

Mettmann. Am Samstag und Sonntag werden Werke der Kursteilnehmer gezeigt.

Elf Augenpaare lassen spüren, wie individuell und vielfältig die nächste Ausstellung des Mettmanner Atelierhauses "KUNST im Tal" sein wird. Die Kombination der Einladungsbegriffe "Bilder lesen" und "Offenes Atelier" zeigt die Werkstatt mit elf Werken der Jahreskursteilnehmer.

Die Gäste können sich am Samstag und Sonntag hautnah in die malerischen Prozesse bewegen oder sich auch zum Bilder lesen anregen lassen. Im lichtdurchfluteten und malerisch gelegenen Atelierhaus von Nicole Schwerdtfeger, Kunst im Tal, Nösenberg 7 in Mettmann. Jeder Künstler, jeder Malende entwickelt seine eigene Bildsprache um sich auszudrücken, die Worte dieser Sprache sind unter anderem Komposition, Farbwirkung, Farbauftrag - aber vor allem auch die Möglichkeit zur Wahrnehmung des Wesentlichen. Werke lesen ist eine objektive und subjektive Betrachtung des Einzelnen. Daher ist es für Nicole Schwerdtfeger, die 2014 ihr Atelier von Erkrath nach Mettmann verlegt hat, wesentlich, ihr Atelier zu öffnen für die Teilnehmer der Jahreskurse sowie die herzlich willkommenden Gäste - das Ausstellungswochenende dient der Begegnung von Kunst, Mensch und Reflektion. Parallel zur Ausstellung wird das "Offene Atelier" stattfinden. Dort, wo die ausgestellten Werke entstanden sind, dort werden die elf anwesenden Teilnehmer der Kurse zeitweise gemeinsam malen oder zeichnen. Mit von der Partie sind: Horst Baumheier, Silvia Euler, Heike Richter, Steffi Stennes, Gisela Schreiner, Brigitte Reinshagen, Birgit Kalke, Anke Krick, Gisela Steinfelsner, Ulrike Overbeck und Brigitte Verlande. Das Atelierhaus, das Nicole Schwerdtfeger aus einem ehemaligen Hofcafé zu einem inspirierenden Ort für Kunstschaffene gestaltet hat, ist wie geschaffen für Atelier und Werkschau zugleich. Einige Teilnehmer der Jahreskurse malen schon länger zusammen, für manche war es ein Einstieg oder eine Rückkehr in die eigene Bildgestaltung. In 2017 werden die Kurse fortgeführt, Einzelplätze sind noch frei. www.nicolaart.de

Ausstellung "Bilder lesen - offenes Atelier" Samstag, 19. November, 10 bis 16 Uhr und Sonntag, 20. November, 10 bis 15 Uhr. Nösenberg 7.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Kunst im Tal öffnet am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.