| 00.00 Uhr

Mettmann
Lokalmatadore verlieren beim vierten Abi-Quiz

Mettmann. Die Fachhochschule der Wirtschaft hatte eingeladen.

Bei der 4. Abi Quiz Night an der Fachhochschule der Wirtschaft in Mettmann lieferten sich 178 Schüler aus 13 höheren Lehranstalten aus der Umgebung einen spannenden Kampf um Geldpreise im Gesamtwert von 1750 Euro.

Der 1. Preis mit 1000 Euro dotiert ging nach Wuppertal an das Gymnasium Vohwinkel. Das Gymnasium Gerresheim aus Düsseldorf belegte knapp geschlagen den 2. Platz und konnte einen Scheck über 500 Euro für den Abiball in Empfang nehmen.

Um den dritten Preis kämpften abschließend vier Teams im Stechen, weil diese Teams nach Abschluss der regulären Fragerunde die gleiche Punktzahl aufwiesen. Hier setzte sich letztlich als glücklicher Sieger das Annette von Droste-Hülshoff Gymnasium aus Düsseldorf durch. Zu den geschlagenen Teams im Kampf um den dritten Platz zählten leider auch die Lokalmatadore aus Mettmann vom Heinrich-Heine-Gymnasium und dem Konrad-Heresbach-Gymnasium, die sich schlussendlich mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben mussten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Lokalmatadore verlieren beim vierten Abi-Quiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.